|

Gratisversand ab 150,00 EUR

Willkommen! Einloggen oder anmelden .
Kategorien
Produzenten
Hier sind Sie:

Kinderwagen

1 - 24 mit 1061
Preis: 931,91 EUR 931,91 EUR 862,23 EUR 862,23 EUR 931,91 EUR 931,91 EUR 931,91 EUR 862,23 EUR 862,23 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR 686,74 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 336,33 EUR 336,33 EUR 336,33 EUR 336,33 EUR 336,33 EUR 336,33 EUR 336,33 EUR 336,33 EUR 336,33 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 141,67 EUR 141,67 EUR 141,67 EUR 141,67 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 757,93 EUR 757,93 EUR 757,93 EUR 757,93 EUR 757,93 EUR 757,93 EUR 793,95 EUR 757,93 EUR 757,93 EUR 774,15 EUR 757,93 EUR
Preis: 113,29 EUR 113,29 EUR 113,29 EUR 113,29 EUR 113,29 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 132,04 EUR 132,04 EUR 141,73 EUR 137,26 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: Set kompletieren 664,95 EUR 349,32 EUR 349,32 EUR Set kompletieren Set kompletieren Set kompletieren Set kompletieren 348,48 EUR 474,46 EUR
Preis: 279,41 EUR 279,41 EUR 279,41 EUR 279,41 EUR 279,41 EUR 279,41 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 553,35 EUR 489,14 EUR 553,35 EUR 553,35 EUR 553,35 EUR 553,35 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 241,04 EUR 241,04 EUR 241,04 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 236,21 EUR 236,21 EUR 236,21 EUR 239,56 EUR 239,56 EUR 239,56 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 453,25 EUR 713,75 EUR 713,75 EUR 713,75 EUR 713,75 EUR 501,03 EUR 453,25 EUR 453,25 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 666,93 EUR 666,93 EUR 666,93 EUR 666,93 EUR 666,93 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 169,88 EUR 169,88 EUR 169,88 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 310,87 EUR 310,87 EUR 310,87 EUR 310,87 EUR 310,87 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR 557,62 EUR
Verfügbarkeit:
Verfügbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
Preis: 698,36 EUR 630,27 EUR 693,36 EUR 679,34 EUR 693,36 EUR
Preis: 232,80 EUR 232,80 EUR 232,80 EUR 232,80 EUR 326,02 EUR 232,80 EUR
Verfügbarkeit:
Nicht verfügbar

Kinderwagen

Die Wahl des Kinderwagens
Die Wahl des entsprechenden Kinderwagens für das Kind ist gar nicht so einfach. Im Handelsangebot wimmelt es nur von Marken und schillert es mit allen Farben. Man wird überschüttet mit Zusatzausstattung und Informationen wie z.B. Parameter der Materialien, aus welchen das Fahrgestell, die Räder oder die Polsterung hergestellt werden.

Doch wie soll man klug auswählen, damit sich das Kind im Kinderwagen komfortabel fühlt und gleichzeitig die Erwartungen der Eltern erfüllt werden, so dass der Kinderwagen an den Lebensstil der Familie angepasst, praktisch, sicher und schön ist?
Im 21. Jahrhundert sind die meisten Kinderwagen - Kombikinderwagen, also solche, die mit einem Fahrgestell den Kinderwagen und dann den Buggy bilden können. In außergewöhnlichen Situationen, z.B. bei Einkäufen, kann man mit Hilfe von speziellen Adaptern auch von gesondert erworbenem Auto-Kindersitz Gebrauch machen. Das wird also ein weiterer Teil, der mit dem gleichen Gestell, nach entsprechender Befestigung, einen Kinderwagen bilden kann. Wenn Sie klug auswählen,
werden Sie durch ein paar Jahre keinen neuen Kinderwagen kaufen müssen. Ihr Kinderwagen wird dann zusammen mit dem Kind wachsen und sich so verändern, damit er die Bedürfnisse eines Neugeborenen, Säuglings uns auch eines zweijähriges Kindes erfüllen kann.

Welche Fragen muss man beantworten, um eine gute Wahl zu treffen?
Der Wohnort ist von großer Bedeutung. Einen anderen Kinderwagen werden die Eltern kaufen, die in einem Wohnblock mit Fahrstuhl wohnen und auf den Asphaltwegen und in den Einkaufszentren jeden Tag spazieren, als die Eltern, die Einwohner eines Hauses im Wald sind und viel Jogging und schnelles Marschieren treiben. Einen noch anderen Kinderwagen werden die Eltern aussuchen, die in einem Mietshaus in der dritten Etage mit enger Passage wohnen. Auf die Wahl eines entsprechenden Kinderwagens haben viele Faktoren Einfluss. Sie müssen ihn also individuell auswählen, indem Sie nicht nur auf das Aussehen achten, aber auch auf das Gewicht, die Größe und seine Funktionalität in Ihrem Wohnort. Jedenfalls bedenken Sie, dass es eine große Ausgabe ist und es gut geplant werden soll.

Welches Fahrgestell?
Kinderwagen hatten durch die Jahre Gestelle, die aus verschiedenen Materialien, von Weidenflechtwerk und Holz bis zu zahlreichen Metallkonstruktionen, gefertigt wurden. In den meisten Modellen werden heute Aluminiumgestelle verwendet. Gestelle solcher Art amortisieren leichter Schwingungen, sind leicht und gleichzeitig sehr robust. Dazu erfüllen sie die Bedürfnisse sowohl von Kindern und als auch von Eltern. Ihr Gewicht liegt zwischen 8 und 15 kg, abhängend davon, um
welchen Typ des Kinderwagens es sich handelt. Bei Wahl des Fahrgestells sollte man nicht nur auf das Gewicht achten, aber auch auf die zusätzlichen Elemente - Tragewanne oder Buggy - diese haben auch ein eigenes Gewicht und deshalb kann der ganze Kinderwagen viel mehr wiegen - ab einem guten Dutzend bis
ca. 20 kg.

Denken Sie daran
Ein konkretes Gewicht und amortisierte Konstruktionen der Gestelle sichern eine stabile und komfortable Fahrt, aber denken Sie daran, dass das Gewicht auch gut an das Terrain angepasst sein sollte, auf welchem der Kinderwagen gefahren wird.

Welche Räder?
Auf das Gewicht des Kinderwagens haben auch Räder Einfluss. Bei ihrer Wahl muss man auch überlegen, wo der Kinderwagen am öftesten verwendet wird. Welche Räder werden den Sandboden meistern und für welche es von keiner Bedeutung ist? Welche Räder werden die Unebenheiten des Terrains amortisieren und auf welchen wird es einfacher, das Baby vor Einschlafen zu schaukeln?

Große Lufträder erleichtern die Fahrt im Terrain, gleichen die Unebenheiten besser aus und werden sich auch bei sandigen Oberflächen gut bewähren. Ihre Nachteile sind: das Gewicht, Schwierigkeiten beim Manövrieren und die Tatsache, dass sie durchgestochen werden können. Alternativ können es auch Schaumräder sein, die viel leichter sind, was das Gesamtgewicht des Kinderwagens beeinflusst. Sie verfügen jedoch über keine so gute Amortisierung wie die Lufträder. Sie können nicht
durchgestochen werden, aber die Abriebfestigkeit ist viel geringer als bei Lufträdern. Die dritte Art sind Hartgummiräder. Sie sind ganz im Inneren gefüllt, wodurch das Problem der durchgestochenen Luftschläuche nivelliert wird. Ihre Abriebfestigkeit ist identisch wie bei den Lufträdern, die Amortisation jedoch nicht mehr so gut.

Wird der Kinderwagen im Auto transportiert?
Eine weitere Frage ist die Häufigkeit und Art des Transports. Wenn man mit dem Kind und somit mit dem Kinderwagen das Land durchqueren möchte, sollte man einen wählen, der nach dem zusammenklappen ins Kofferraum passen wird. Das Zusammenklappen sollte kein Problem für eine Person darstellen. Es gibt Kinderwagen-Modelle, die mit einer Hand zusammengeklappt werden. Der zusammengeklappte Kinderwagen sollte ins Kofferraum des Autos passen. Der Transport des Kinderwagens im Fahrzeuginneren, auf den Sitzen ist auch möglich, aber mit Sicherheit nicht komfortabel und erfordert zusätzlichen Gurtenschutz. Der Kinderwagen alleine sollte auch eine Sperrung haben, die das selbständige Aufklappen während des Transports verhindert. Sollte keine Sperrung vorhanden sein, dann sollte man einen entsprechenden Verschluss besorgen.

Das Kreuzgestell wird natürlich mehr Platz brauchen als das Teleskop-Gestell. Das Kreuzgestell wird meistens horizontal transportiert, und das Teleskop-Gestell kann auch vertikal transportiert werden. Bei der Wahl des Kinderwagens ist es gut, die Maße des Kofferraums zu kennen, es sei denn, der Kauf des Kinderwagens soll
eine Gelegenheit sein, um einen neuen Kombiwagen zu kaufen.

Welche Farbvariante?
Ähnlich wie bei der Wahl des Autos wird es für die zukünftigen Mütter wichtig sein, die Farbvariante des Kinderwagens auszuwählen. Die Farbe ist Geschmackssache und sie ist natürlich nicht so wichtig wie die Funktionalität des Kinderwagens. Glauben Sie nicht daran, dass ein dunkler Kinderwagen nicht so schnell verschmutzt wird, und dass der Schmutz auf dunklem Stoff nicht sichtbar wäre. Das Kind sollte die Zeit immer in einem sauberen Platz verbringen. Ungeachtet davon, ob es sich um einen Kinderwagen, Kindersitz oder Laufstall handelt. Das ist eine Sache der Hygiene und nicht der Ästhetik. Es ist auch gut zu wissen, dass ein dunkler Kinderwagen im Sommer Sonnenstrahlen anziehen wird, es kann also darin heißer werden. Zur Auswahl gibt es viele Farbvarianten. Es werden sowohl die Anhänger von zurückhaltenden Pastellfarben als auch die von den grellen, auffälligen Farben etwas für sich finden können.

Aus welchen Materialien?
Das Material der Tragewanne sollte dem Kind Wärmedämmung wie auch gute Belüftung sichern. Es ist gut, wenn das Material nicht zu dünn ist. Ein Vorteil ist ein abnehmbares Innenmaterial der Tragewanne, das einfach gewaschen werden kann. Nicht alle Tragewannen verfügen über ein abnehmbares Innenmaterial. Verfügt die ausgewählte Tragewanne über ein Sichtfenster im Vorderteil oder im Verdeck, kann man das Kind beobachten und schnell reagieren, wenn ihm beispielsweise der Schnuller rausfällt oder prüfen, ob es gut bedeckt ist usw. Dank dem Netzgewebe sichert man dem Kind eine richtige Luftzirkulation im Kinderwagen, vor allem wenn man das ganze Verdeck nicht zusammenklappen möchte, aber das Kind auch kältere Luft haben soll. Das ganze Verdeck sollte sich stufenlos und leise zusammenklappen und aufklappen.

Zusätzliche Ausstattung - überflüssig oder notwendig?
Zur Zeit haben die meisten Kinderwagen in ihrer Ausstattung viele Annehmlichkeiten für die Eltern: verstellbarer Griff, Bremse, Radsperre, regulierbare Kopfstütze (in Buggys), Gurte, abnehmbares Absperrgitter, um das Kind einfacher aus dem Kinderwagen herauszunehmen. Bei der Wahl des Kinderwagens kann man sich auf so einen entscheiden, der mit Regenschutzfolie, Winterschlafsack, Wickeltasche, Sonnenschirm, Moskitonetz, Einkaufskorb, Bechergriff usw. ausgestattet ist. Sollte das gewählte Modell diese Ausstattung nicht haben, kann man es immer noch dazukaufen.

Interessante Einzelheiten

Wissen Sie, dass...?
Zum Vergleichen hinzugefügt
BABY-LIST
Gesamtbetrag:
Um die Liste zu speichern müssen Sie sich einloggen oder anmelden